Yogamatten aus Schurwolle im Test

Yogamatten Test 

Yogamatten aus Schurwolle im Test

Yogamatten Test: Yogamatten aus Schurwolle schneiden im Öko-Test sowohl als Testsieger als auch mit nur mittelmäßigen Ergebnis ab. Hier steht warum.

Yogamatten aus Schurwolle haben im Öko-Test ein sehr gut bekommen

Der Yogamattentest der Zeitschrift Ökotest (1/2013) hat unter 15 Yogamatten aus unterschiedlichen Materialien (Kunststoffe, Naturkautschuk, Schur- und Baumwolle und Kork) nur drei Matten mit einem „sehr gut“ ausgezeichnet. Darunter waren zwei Yogamatten aus Schurwolle.

Wenn man sich die Inhaltsstoffe der beiden Matten anschaut, dann ist das gute Testergebnis kein Wunder: Bei bestehen aus zertifizierter Bio-Baumwolle mit Schafschurwolle. Mehr Natur geht nicht. Die “Kansho Yogamatte Klatschmohn” verarbeitet dabei Schafschurwoll-Filz und die “Prolana Yogamatte Baumwolle Lammflor” die im Titel genannten Materialien.

Das ist ein schönes Ergebnis. Interessant wird es aber, wenn die Yogamatte aus Schurwolle auf ihrer Rückseite mit Naturlatex oder Kunststoff beschichtet ist, um auf glatten Yogaböden nicht weg zu rutschen. Eine bei Ökotest geprüfte Yogamatte aus Schurwolle mit Latex-Unterseite hat es dann auch leider aufgrund einiger im Latex verwendeten Stoffe nicht ins obere Drittel geschafft.

Ein weiteres Test-Siegel: Öko-Tex Standard 100

Viele Hersteller zertifizieren ihre Yogamatten aus Schurwolle mit dem Öko-Tex Standard 100. Der Öko-Tex Standard ist eine Auszeichnung für textile Erzeugnisse und wird von der internationalen Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textilökologie vergeben. Er schließt Schadstoffe aus bzw. reglementiert ihre Anwendung. Dazu zählen u.a. krebs- und allergieauslösende Farbstoffe, Formaldehyd, Pestizide, extrahierbare Schwermetalle, Farbechtheit, pH-Wert und Geruch. Innerhalb des Öko-Tex-Standards unterscheidet man vier Produktklassen.

Für Yogamatten aus Schurwolle sind die Öko Tex Produktklasse 1 und 2 interessant:

  • Produktklasse 1: Produkte geeignet für Babys und Kleinkinder bis zum vollendeten zweiten Lebensjahr
  • Produktklasse 2: Produkte, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch mit einem großen Teil ihrer Oberfläche direkt mit der Haut in Kontakt kommen, z.B. Blusen, Hemden, Unterwäsche, aber auch Bettwaren und Bettwäsche.

Was eine gute Yogamatte aus Schurwolle ausmacht, welche Qualitätsstufen es gibt und woran du reine Schurwolle erkennst, erfährst du unter Yogamatte Schurwolle.




Leave a Reply