Yogamatte Lammfell

Natur Yogamatten Guide 

Yogamatte Lammfell

Eine Yogamatte aus Lammfell, oder Lammflor, ist flauschig-weich und ideal für ruhiges Yoga. Beim Kaufen bitte auf Reinheit und tiergerechte Haltung achten.

Yogamatten aus Lammfell für Hatha, Kundalini und Meditation

Yogamatten aus Lammfell bestehen aus Wolle, die aus der Schur von lebenden Lämmern gewonnen wird. Es gibt die Yogamatten sowohl aus 100% Lammwolle als auch in der Kombination von Lammfell mit Baumwolle. Interessant für alle Yogis, die eine rutschfeste Unterlage brauchen, sind zudem Yogamatten aus Lammfell mit einer Unterseite aus Naturlatex.

Yogamatten aus Lammfell zählen zu den Natur Yogamatten, die eine ökologisch sinnvolle und gesundheitlich unbedenklichere Alternative zu synthetisch hergestellten Yogamatten sind.

Vorteile:

  • Yogamatten aus Lammfell sind besonders flauschig, weil Lammwolle besonders dicht und weich ist.
  • Wie alle Yogamatten aus Schurwolle isolieren sie gut vor Kälte, regulieren Feuchtigkeit und passen sich an das Klima an. So wärmen sie im Winter und sind angenehm kühl im Sommer.
  • Sie sind schmutzabweisend, antistatisch, antiallergisch, antibakteriell und staubmilbenfrei. 

Was gibt es zu beachten?

  • Nicht alle Yogamatten aus Lammfell stammen aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, d.h. du musst nach dem ktb Siegel schauen, um hier sicher zu gehen.
  • Sind die Matten gefärbt, dann sollte die Yogamatte den Öko-Tex Standard 100 tragen. Dieses schließt Schadstoffe wie zum Beispiel die Verwendung von krebsauslösenden und allergisierenden Farbstoffe aus bzw. reglementiert ihre Anwendung. 

Für welchen Yoga Stil geeignet? Eine Lammfell-Yogamatte passt zu ruhigeren  Yoga-Arten und sehr gut zum Meditieren. Man findet sie oft in Kundalini Yogastudios oder in der Yogatherapie. 

Yogamatte Lammfell

Yogamatte Lammfell von Prolana

Yogamatten aus Lammfell punkten mit “sehr gut” im Test

Im Yogamatten Test des Magazins ÖKO TEST (01/2013) schnitt ein Matte, die aus einem Mix von Lammflor und Baumwolle bestand (von Prolana) mit einem der wenigen „sehr gut“ ab. Da sie keine Unterlage aus Naturgummi hat, ist sie allerdings nicht so rutschfest wie andere Matten und hat mit 117 € einen stolzen Preis.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

  • Achte darauf, dass die Lammwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung stammt, d.h. ein ktb Siegel trägt.
  • Wir würden dazu raten, eine Matte aus weißem, ungefärbten Fell zu kaufen. Dann schließt du schon mal aus, dass keine giftigen Farbstoffe enthalten sind
  • Der Preis für Yogamatten aus Lammfell liegt je nach Größe und Qualität der Wolle zwischen 37 und 140 €
Wenn du mehr zum Thema Herstellung, Pflege und Reinheit von Lammwolle in Schurwollqualität wissen möchtest, dann empfehlen wir dir den Artikel Yogamatte Schurwolle. Hier haben wir die wichtigsten Infos zusammen gefasst. 



Leave a Reply