Yogamatte Kaufen

Yogamatten Kauf-Ratgeber 

Yogamatte Kaufen

Tipps vor dem Kauf deiner Yogamatte: Welche passt zu deinem Yogastil, wie erkennst du eine gute umweltfreundliche Yogamatte und was ist ein guter Preis.

Mach dir vor dem Kauf deiner Yogamatte ein paar Gedanken

Egal ob du gerade mit Yoga begonnen hast oder bereits ein erfahrener Yogi bist, eine gute Yogamatte ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand deiner Yogapraxis. Die passende Yogamatte gibt dir Halt, sorgt für genau den richtigen Tick an Komfort und hilft dir dich voll und ganz auf deinen Körper zu konzentrieren. Außerdem schützt sie dich vor Bodenkälte und bietet dir im Vergleich zu  Gymnastik- oder Fitnessmatten die volle Rutschfestigkeit.

Nicht zuletzt kann dich allein ihr Anblick zu einer regelmäßigen Yogapraxis inspirieren. Grund genug also dir Inspiration zu geben über was du vor dem Kaufe deiner Yogamatte kurz nachdenken solltest.

1. Welche Yogamatte passt 100% zu mir und meinem Yogastil

Bevor du den Kauf einer Yogamatte in Angriff nimmst, überlege dir was genau du suchst. Denn welche Yogamatte zu dir passt, hängt nicht nur von deinem Yoga Stil sondern auch von deinen Bedürfnissen nach Dämpfung, Gewicht, Länge, Material, Nachhaltigkeit bzw. Schadstofffreiheit ab.

Für Yoga Anfänger: Wenn du gerade erst mit Yoga beginnst, weisst du eventuell noch gar nicht so genau, wie dein Yoga aussehen wird bzw. bei welchem Stil du landest. Deshalb haben wir dir einen Yogastil-Guide geschrieben, der die verschiedenen Yoga Arten erklärt und die passende Yogamatte dazu empfiehlt: Welche Yogamatte passt zu welchem Yogasti

Für fortgeschrittene Yogis: Wenn du schon länger und viel Yoga übst, suchst du vielleicht nach einer Yogamatte mit speziellen Eigenschaften wie ein besonders guter Griff für deine Hände, eine lange Lebensdauer oder nach einer Yogamatte, die besonders leicht ist, um mit ihr zu verreisen. Bevor du losziehst bzw. die Online Shops durch klickst, lies dir unsere Erfahrungen und Tipps für den Kauf einer Yogamatte durch. Sie sollen dir helfen, die Passende auszuwählen: Die richtige Yogamatte finden   

2. Woran erkennst du eine gute Yogamatte?

Yogamatten gibt es wie Sand am Meer und genauso verhält es sich mit der Qualität und dem Preis. Die Spanne ist groß und der Überblick schwer. Generell muss es nicht die teuerste Yogamatte sein, die in deinem Einkaufskorb landet, aber sie sollte die folgenden Eigenschaften mitbringen:

  1. Angemessenes Verhältnis von Qualität und Preis
  2. Rutschfestigkeit
  3. Gute Dämpfung und ausreichend Komfort
  4. Die passende Länge und Breite
  5. Ein Gewicht das dir den Transport leicht macht
  6. Nachhaltigkeit: langlebig, umweltfreundlich, recyclebar
  7. Öko-Test: frei von Giftstoffen
  8. Angenehme Farbe / Design

Das erst einmal als Überblick. Für die vertieften und konkreten Tipps zum Yogamatte kaufen, kommt hier unser Kauf-Guide mit allem was es zu den oben genannten Punkten zu wissen gibt. Viel Freude: Die wichtigsten Tipps zum Yogamatte kaufen




Leave a Reply