Yogamatte für Bhakti Yoga

Yogamatte pro Yogastil 

Yogamatte für Bhakti Yoga

Bhakti Yoga ist das Yoga des selbstlosen Hingabe an Gott. Zur Bhakti Meditation empfehlen sich naturbelassene Yogamatten aus Schurwolle oder Baumwolle.

Was ist Bhakti Yoga?

Bhakti Yoga ist das Yoga der bedingungslosen Liebe und Hingabe an Gott bzw. an eine Ishta devata (persönliche Gottheit).

Die Bhakti Yogis lassen sich dabei von ihren Gefühlen leiten, um die transzendentale und göttliche, jedem Menschen innewohnende Natur, zu begreifen. Geliebt wird der Liebe wegen und nicht um einen bestimmten Zweck zu erreichen. Das bedeutet auch anderen Menschen bedingungslos zu dienen und gut zu tun. Die Yogis nennen diesen Dienst “Seva”.

Höchstes Ziel des Bhakti Yoga ist die Einheit mit Gott, mit Krishna, der eine Inkarnation des Höchsten darstellt und damit die absolute Vollkommenheit. Die philosophische Quelle der Bhakti Bewegung ist die uralte Sanskrit Schrift namens Bhagavad-Gita. 

Das Praktizieren von Bhakti Yoga kann viele Formen annehmen. Kirtan – der gemeinsame rhythmischer Wechselgesang von göttlichen Namen und Mantras ist eine davon. Er dient der Herzöffnung. Im Zentrum steht dabei das Hare Krishna Mantra, dessen Wiederholung als Pfad zur höchsten Vollkommenheit gilt. 

Meditation wird im Bhakti Yoga genutzt, um die Energie hinter den Gefühlen zu begreifen und zu leiten.

Welche Yogamatte passt zum Bhakti Yoga?

Im Gegensatz zum körperbetonten Hatha Yoga erfordert die Selbstverwirklichung im Bhakti Yoga keine körperliche Übungen. Für die Meditation und das gemeinsame Mantra Singen empfiehlt sich eine naturbelassene Yogamatte aus Schurwolle oder Baumwolle.




Leave a Reply