Yogamatte Baumwolle reinigen

Yogamatte pflegen 

Yogamatte Baumwolle reinigen

Yogamatten aus Baumwolle sind unkompliziert in der Pflege. Wir sagen dir wie du sie schonend reinigst – in der Waschmaschine, per Hand oder mit Yogamattenspray.

Waschanleitung für Yogamatten aus Baumwolle 

Yogamatten aus Baumwolle sind relativ einfach zu pflegen, da sie bei niedriger Temperatur in die Waschmaschine dürfen. Alternativ dazu können sie natürlich auch von Hand in der Dusche gewaschen werden. Damit deine Yogamatte aus Baumwolle sich nicht zusammen zieht oder zu glatt auf der ihrer Oberfläche wird, gibt es ein paar Dinge für die Reinigung in der Waschmaschine zu beachten. Wir beziehen uns hier auf Yogamatten die zu  100 % aus Baumwolle gefertigt sind, also werde Naturgummi oder Latex enthalten noch mit Daunen gefüllt sind. Diese dicke weiche Variante gibt es nämlich auch.

Auch wenn Baumwolle relativ unempfindlich ist, kann es sein, dass die Yogamatte nach dem ersten Mal waschen ein bisschen „eingeht“. Man sagt bis zu ca. 10%. Damit sie nicht noch mehr an Länge verliert, solltest du sie bei möglichst niedriger Temperatur waschen. Und so geht`s:

  • Temperatur: maximal 40 Grad Celsius, der Kaltwaschgang geht natürlich auch
  • Programm: ein Schonprogramm und am besten ohne Schleudern
  • Waschmittel: möglichst sanft und natürlich und nicht zu viel. Bitte keine Bleicher und keinen Weichspüler verwenden

Zum Trocknen hängst du die Yogamatte entweder draussen an der frischen Luft auf oder legst sie über den Wäscheständer. Um überschüssiges Wasser zu entfernen, kannst du sie in einem großen Handtuch aufrollen und das Wasser aus ihr herausdrücken. Wenn du einen Trockner verwendest, dann stell ihn auf die niedrigste Wärmestufe. 

Yogamatte-Baumwolle

Handwäsche für Baumwoll-Yogamatten

Wenn du ganz schonend mit deiner Yogamatte aus Baumwolle umgehen möchtest, dann kannst du sie mit einem Essig-Wasser Gemisch und einem Schwamm unter der Dusche oder in der Badewanne sauber machen. Wie das geht, haben wir im Artikel Rutschfeste Yogamatten reinigen aufgeschrieben.

Für die Pflege zwischendurch: Teebaumöl-Spray desinfiziert

Nach jeder Yogastunde empfehlen wir die Yogamatte mit einem Spray aus anti-bakteriellem Teebaum-Öl zu besprühen. Wie du dir eines selbst mischen kannst, steht im Artikel Yogamatten-Spray.




Leave a Reply